Diaschau von Fotos, die den Alltag von Pflegenden (in der staionären Altenpflege)zeigen
Diaschau von Fotos, die den Alltag von Pflegenden (in der staionären Altenpflege)zeigen
 

Fachkräftesicherung in der Pflege

 

Das Projekt Fachkräftesicherung in der Pflege initiiert und fördert Vernetzung und Transfer in der Berliner Pflegebranche. Mit seinen Publikationen und Veranstaltungen bewirbt es Maßnahmen der Personalentwicklung, die zur Sicherung des Fachkräftebedarfs beitragen.

 

 

Wieviele Pflegefachkräfte braucht Berlin bis 2030?

Bausteine des Projekts

Berliner Bündnis für Pflege

Das Projekt begleitet das Berliner Bündnis für Pflege fachlich und organisatorisch und unterstützt die Vernetzung der Mitglieder im Bündnis. Der Austausch im Netzwerk bildet die Grundlage für gemeinsame Aktivitäten zur Sicherung des Fachkräftebedarfs in der Pflege

.

 

 

Mehr erfahren...

 

Transfer und   Vernetzung

Mit dem Ziel einer erfolgreichen Personalarbeit in den Einrichtungen der Pflege leistet das Projekt Informations- und Transferarbeit und fördert die Vernetzung von Branchen-vertreter*innen, Betriebsräten sowie Akteur*innen der Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik.

 

 

Mehr erfahren...

 

Ausbildung in der Pflege

Ausbildung dient der Fachkräftesicherung und damit dem zukünftigen Angebot einer guten Pflege. Mit Blick auf den Start der neuen generalistischen Pflegeausbildung in 2020 unterstützen Publikationen und Veranstaltungen des Projekts Pflegeeinrichtungen und die Verwaltung bei der Umsetzung der neuen Ausbildung.

Mehr erfahren...

 

Das Projekt wird aus Mitteln der
Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung gefördert.

Projektträger
Druckversion Druckversion | Sitemap
© ArbeitGestalten Beratungsgesellschaft mbH, Ahlhoff